Die Stimme des Podcast – Timo Kracke

Bild: Maria Feck, Spiegel

Bereits 2010 habe ich mich einmal intensiv mit dem Thema Podcast für die deutschen Genealogen befasst, wie der Eintrag in meinem privatem Blog zeigt! Nachdem mich der Gedanke eigentlich nie komplett losgelassen hat und sich bis dahin niemand gefunden hatte, habe ich es einfach einmal probiert! Mit dem Podcast der Genealoge – Familienforschung für die Ohren bin ich am 02.04.2012 das erste Mal auf Sendung gegangen.

Mein Name ist Timo Alexander Kracke und bin im Jahrgang ’75 in Delmenhorst bei Bremen geboren. Seid 2000 wohne ich mit meiner Frau und zwei Kindern in Ganderkesee. Dem tollen Hobby Genealogie gehe ich seit 1997 nach, arbeite bei zwei Vereinen im Vorstand mit, bin seit 2012 die Stimme des Podcast „der Genealoge – Familienforschung für die Ohren“ und habe 2014 zusammen mit Freya Rosan der Projekt „die Familienforscher – Familiengeschichte erlebbar machen“ um Kinder und Jugendliche für Genealogie zu begeistern gegründet.

Ich schreibe Artikel für verschiedenen Genealogie Magazine, blogge über meine Familienforschung und halte gerne Vorträge über verschiedenen Aspekte der Familienforschung.

Die eigenen Familienforschung beschäftigt sich mit den Familienzweigen der Familiennamen: Kracke, Kessler, Nowak, Wachtendorf, Nieuwenbroek und die Ergebnisse werden auf meiner Webseite Familienforschung Kracke & Schneider veröffentlicht.

Meine Internetseiten

Genealogie der Familien Kracke & Schneider
{ www.kracke.org }
Ahnenliste { timo.kracke.org }
Blog { blog.kracke.org }

der Genealoge Familienforschung für die Ohren
{ derGenealoge.de }

die Familienforscher – Familiengeschichte erlebbar machen, Familienforschung für Kinder & Jugendliche
{ familienforscher.info }

Publikationen

2018
i

German Place Names: Find Your Ancestors’ Hometown with This Free Online Tool

Genealogy Gems Blog, Lisa-Louise Cooke

i

Discover German Families in CompGen's Free Databases

2017
i

Wenn die jüngste Generation ihre Ahnen sucht

Computergenealogie 02/2017

i

Tien tips voor genealogisch onderzoek in Duitsland

Ge.magazine vom CBG Centrum voor familiegeschiedenis
Intragram

2016
i

DIY für zukünftige PodcasterInnen

insights 01/2016 ICAR US insigts
Intragram

2014
i

Software Mac

Familienforschung Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (Sonderheft)
(Seite 178-191, teilweise)

i

Kontakte in der digitalen Welt

Familienforschung Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (Sonderheft)
(Seite 86-90)

i

Podcast - Genealogie für die Ohren

Familienforschung Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (Sonderheft)
(Seite 85)

i

Datenquelle, Internet Suchstrategien optimieren

Familienforschung Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (Sonderheft)
(Seite 50-51)

i

Kinder & Jugendliche für Familienforschung begeistern, die Familienforscher

Arbeitsbericht (ARB), Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher

i

Was für ein Event! RootsTech 2014

Computergenealogie 01/2014

2013
i

Das Mitmachinternet

Computergenealogie 04/2013

i

Clouds für Genealogen

Computergenealogie 04/2013

2012
i

Datenquelle, Internet Suchstrategien optimieren

Familienforschung Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (Sonderheft)
(Seite 36-39)

i

Elektronische Treffpunkte für Familienforscher

Familienforschung Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (Sonderheft)
(Seite 108-111)

i

Soziale Netze – auch etwas für Familienforscher?

Familienforschung Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (Sonderheft)
(Seite 124-127)

2010
i

Twittern für Genealogen

Computergenealogie 02/2010

i

Twittern für Genealogen

Computergenealogie 01/2010

2009
i

Ein Ausflug in die DNA-Genealogie

Ahnenforschung Auf den Spuren der Vorfahren (Sonderheft)

i

Genealogie für die Westentasche

Computergenealogie 03/2009

2008
i

Genealogietagebuch im Internet – oder einfach: Blog!

Computergenealogie 02/2008

i

Reunion für Mac – intuitiv und umfangreich

Computergenealogie 01/2008

Vorträge

2019

Familienforschung im Internet

Landesbibliothek Oldenburg, Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.

Vortrag Download

2018

CompGen – Datenbanken von Genealogen für Genealogen

Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Göttingen e.V., Tag der Familienforscher, Göttingen

CompGen – Datenbanken von Genealogen für Genealogen

Deutscher Genealogentag in Melle, Osnabrück

Ortsfamilienbücher, User Family Trees and Meta search of genealogy.net

Spring Conference, GGS – Minnesota, USA

Historical geo information system GOV and Historical City Directories

Spring Conference, GGS – Minnesota, USA

Research former German territories with the AGoFF

Spring Conference, GGS – Minnesota, USA

Start Your Research For German Ancestors with genealogy.net

Spring Conference, GGS – Minnesota, USA

2017

CompGen – Datenbanken von Genealogen für Genealogen

Deutscher Genealogentag in Dresden

Podiumsdiskussion: „Wie machen wir Ahnenforschung jünger? – Thesen für ein neues Interesse an unserem Hobby“

Deutscher Genealogentag in Dresden

Start Your Research For German Ancestors with genealogy.net

2017 International Germanic Genealogy Conference, Minneapolis, Minnesota

Historical Geo Information System GOV

2017 International Germanic Genealogy Conference, Minneapolis, Minnesota

Familienforschung im Internet

Familienkundlicher Stammtisch Jeverland, Jever
Vortrag Download

MyHeritage Webinar: Online Forschung und Mitarbeit in den Projekten des Vereins für Computergenealogie e.V.

MyHeritage Webinar
YouTube-Link

Familienforschung im Internet

Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde, OGF Vortrag 444, Oldenburg
Vortrag Download

2016

Online Forschung und Mitarbeit in den Projekten des Vereins für Computergenealogie e.V.

Deutscher Genealogentag in Bregenz, Österreich

Familienforschung im Internet

Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde, Wanderausstellung, Nordwolle-Museum, Delmenhorst
Vortrag Download

Start Your Research For German Ancestors with genealogy.net

WhoDoYouThinkYouAre Live, Birmingham, England
Vortrag Download

2015

MyHeritage Webinar: Kids Genealogie

MyHeritage Webinar
Vortrag Download, YouTube Link

CompGen Kurzportrait

Deutscher Genealogentag in Gotha
Vortrag Download

Bloggen! Für mehr Kommunikation und Austausch

Deutscher Genealogentag in Gotha
Vortrag Download

2014

GOV - The Genealogical Gazetteer

Gaenovium, Leiden, Niederlande
CompGen Blog, Gaenovium Website

Kids Genealogie

Arbeitskreis Heimat-und Familienforschung Stolper Lande, Kassel
Vortrag Download

GOV, Das genealogische Ortsverzeichnis

Deutscher Genealogentag in Kassel
CompGen Blog

GOV - The Genealogical Gazetteer

Innovator Summit
RootsTech 2014, Salt Lake City, USA
CompGen Blog

FamilyHistoryTours, Webinar

FamilyHistoryTours, Webinar
YouTube-Link

2013

Clever suchen! (Google, GoogleAlerts, Mocavo und RSS Feeds)

Deutscher Genealogentag in Heidelberg
Vortrag zum Download

2012

Familienforschung im Internet präsentieren mit TNG

CompGen-Stammtisch, Bremen

Clever suchen! (Google, GoogleAlerts, Mocavo und RSS Feeds)

CompGen-Stammtisch, Bremen

Familienforschung archivieren mit Evernote

CompGen-Stammtisch, Bremen

Bildbearbeitung mit Photoshop Elements

CompGen-Stammtisch, Bremen

Presse, Radio und Fernsehen

DNA-Spur führt zu Vorfahren in den USA

30. August 2018
Nordwest-Zeitung, Ganderkesee

Neue Medien wie Facebook und Twitter helfen Timo Kracke dabei, alte Zeiten zu erforschen. Auch per DNA-Test begibt sich der Familienforscher auf die Suche nach Verwandten.

https://www.nwzonline.de/plus/ganderkesee-ahnenforscher-aus-ganderkesee-dna-spur-fuehrt-zu-vorfahren-in-den-usa_a_50,2,1433189366.html

69. Deutscher Genealogentag, Dresden

22. September 2017
Deutschlandfunk Kultur

Interview zum Thema Ahnenforschung

MP3-Beitrag: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2017/09/22/die_suche_nach_der_eigenen_familiengeschichte_dlf_k_20170922_0646_f6f9cac2.mp3

Auf’n Schnack: Timo Kracke – der Ahnenforscher aus Ganderkesee (Nds.)

06. September 2017
NDR, Mein Nachmittag

Er ist ständig auf der Suche nach den eigenen Urahnen. Hobby-Genealoge Timo Kracke aus Ganderkesee (Nds.) hat schon rund 8.000 Vorfahren seiner Familie ermittelt, bis ins 15. Jahrhundert zurück. Er stöbert und forscht bundesweit in Archiven und Kirchenbüchern. Das ist mühsam, aber vor allem spannend.

Beitrag: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_nachmittag/Der-Ahnenforscher-aus-Ganderkesee,meinnachmittag16440.html

Zurück zu den Wurzeln

20. August 2017
Bild Zeitung

Ich habe das Grab des Bruders meines Großvaters in Frankreich gefunden

Instragram-Bild: https://www.instagram.com/p/BYAb4IjHxur/?taken-by=genkracke

 

Auf Spurensuche nach den eigenen Urahnen

25. Juni 2017
NDR, Hallo Niedersachsen

Mühselig, aber spannend: Timo Kracke ist als Hobby-Genealoge auf der Suche nach den Wurzeln seiner Familie. Im Zuge seiner Ahnenforschung hat er schon 8.000 Vorfahren ermittelt.

Beitrag: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Auf-Spurensuche-nach-eigenen-Urahnen,hallonds39372.html

 

Baum des Lebens

22. Juni 2017
Nordwest Radio

Eine unauffällige Doppelhaushälfte am Ortsrand von Ganderkesee mit Blick auf grüne Wiesen. Das eigentlich Bemerkenswerte passiert drinnen, meist an einem Laptop auf dem Esszimmertisch. Timo Kracke geht dort den Spuren seiner familiären Herkunft nach. Der Einstieg in die Ahnenforschung ist heute – dank Internet – einfach geworden. Aber Ahnenforscher Timo Krackes Suche nach seinem Stammbaum ist aufwändig. Reporter Gerhard Snitjer hat ihn in Ganderkesee besucht.

Beitrag: http://www.radiobremen.de/nordwestradio/serien/schauplatz-nordwest/ahnenforschung-ganderkesee100.html

 

Auf der Suche nach den Vorfahren
Ahnenforschung heute

07. Juni 2017
Bayern2

Beitrag: http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowelt/ahnenforschung-familie-vorfahren-digitalisierung-100.html

Mein Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Opa und ich

20. Mai 2017
Spiegel

Sie entziffern Pfaffen-Gekrakel, fotografieren Grabsteine, lassen ihre DNA analysieren: Die Suche nach Vorfahren fasziniert Hunderttausende in Deutschland. Vielleicht ist ja jemand Berühmtes unter den Ahnen.

Artikel: http://www.spiegel.de/spiegel/genealogie-wie-hobbyforscher-nach-vorfahren-suchen
Video: http://spiegel.de/sp212017ahnen

 

The German Genealogy Girl, Podcast Episode #3 May 1, 2017

01. Mai 2017
Podcast The German Genealogy Girl

The German Genealogy Girl talks to Timo Kracke of the Verein für Computergenealogie. They talk about the website of the Verein für Computergenealogie that you should definitely use for your research! AND they talk about Germans and their love for privacy and the difficulties with DNA testing in Germany.

http://germangenealogygirl.com/podcast-episode-3-may-1-2017/

hr4, Hörerstunde: Ahnenforschung

13. März 2017
hr4, Hörerstunde

Leider gibt es keine Aufzeichnung oder online Artikel dieser Sendung.

Quintessenz: Ahnenforschung

01. Oktober 2015
WDR2/WDR5, Quintessenz

Leider gibt es keine Aufzeichnung oder online Artikel dieser Sendung.

Ahnenforschung: Apfel sucht Stamm

05. Dezember 2014
Schwäbische Zeitung

Dank Internet und DNA-Analyse kann heute jeder zum Ahnenforscher werden: Hobby-Genealogen erkunden so die eigene Herkunft.

Artikel ist leider nicht mehr online verfügbar!

Ortsnamen Schlüssel zur Ahnenforschung

01. Februar 2014
Nordwest-Zeitung, Ganderkesee, Seite 36

Verzeichnis zeigt historische Zugehörigkeit – Timo Kracke präsentiert Vorhaben in USA

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/blaulicht/ortsnamen-schluessel-zur-ahnenforschung_a_12,5,2626409861.html

Wer sind meine Vorfahren?

12. Februar 2011
Eltern-Portal, T-Online

Ahnenforschung ist wieder populär

Aktualisierte Version (2013)
http://www.t-online.de/eltern/familie/id_51987504/ahnenforschung-auf-den-spuren-der-vorfahren.html

Ich bin viele

11. Februar 2011
Frankfurter Rundschau, Seite B15

Ahnenforschung war lange ein Hobby für Menschen mit zu viel Zeit. Heute lassen sich Vorfahren per Mausklick finden wie alte Schulfreunde auf Facebook

http://www.fr.de/rhein-main/freizeit/selbsterfahrung-ich-bin-viele-a-944030

 

Eigener Geschichte auf der Spur

12. Mai 2010

Mehr Familie geht nicht: Ehefrau Christina, Tochter Eve und der ins Haus stehende Nachwuchs sind zwar der Lebensmittelpunkt von Timo Kracke. Darüber hinaus hat seine Leidenschaft für Familie aber Ausmaße angenommen, die sein Umfeld bei weitem übersteigen. Kracke ist Ahnenforscher. …

http://www.kracke.org/2010/05/12/eigener-geschichte-auf-der-spur-nordwest-zeitung-vom-12-05-2010/

 

Apfel sucht Stammbaum

Februar 2010

Timo Kracke war einer der Ersten, die drin waren. Seit Ende der Neunzigerjahre nutzt der Hobbygenealoge das Internet, um mehr über seine Vorfahren zu erfahren. Damals hatte er gerade seine Homepage www.kracke.org registrieren lassen, wusste aber nicht, was er damit anfangen sollte. Ein Freund …

 

http://www.kracke.org/2010/01/30/oko-test-apfel-sucht-stammbaum/

Familiengeschichten

November 2008
Dank Internet und Genanalyse kann heute jeder ein Ahnenhorcher werden. Millionen von Laien in aller Welt erkunden die eigene Herkunft – und erleben manchmal große Überraschungen

http://www.sueddeutsche.de/wissen/ahnenforschung-familien-und-ihre-geschichten-1.526103

DAGV LogoEhrungen

Im Jahre 2019 wurde mir die Auszeichnung Verdienter Genealoge im Rahmen des 71. Deutschen Genealogentag in Gotha nach Vorschlag vom Verein für Computergenealogie e.V. im Namen der DAGV überreicht.

Weitere Informationen zur Ehrung auf der DAGV Website.
Beitrag zur Ehrung im CompGen Blog.

Vereinmitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher e.V. (AGoFF)

Verein für Computergenealogie e.V.

Die Maus, Gesellschaft für Familienforschung e.V. (Bremen)

Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e.V.

Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.

Ehrenamt

Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.
Mitgliedschaft: 15. Mai 2007
Vorstand: Protokollführer: 11. April 2015

Verein für Computergenealogie e.V.
Mitgliedschaft: 24. August 2010
Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit)(kommissarisch): 16. März 2013
Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit): 22. März 2014
Vorstandsarbeit beendet am 08. April 2018